10 irrsinnig übersetzte Filmtitel

Deutsche Übersetzungen englischsprachiger Filmtitel – oft ein Dorn im Auge des Kinofans. Heutzutage werden zum Glück immer mehr Filmtitel in ihrem Originalzustand belassen, doch noch immer entstehen Neuschöpfungen zum Haare raufen. 10 irrsinnige Beispiele.

01. The Killing // Die Rechnung ging nicht auf

Dieses Frühwerk von Stanley Kubrick aus dem Jahre 1956 handelt von einer Gaunerbande, die die Wetteinnahmen einer Pferderennbahn stehlen will. Heute spielen sich Sportwetten fast nur noch online ab – siehe Betsafe wetten – und heute würde man das griffige „The Killing“ nicht mit einem so langweiligen Spoiler wie „Die Rechnung ging nicht auf“ übersetzen.

02. Taken // 96 Hours

Kurios, wenn ein englischer Titel durch einen anderen englischen Titel ersetzt wird. Angeblich wollte der deutsche Verleih eine Verwechslung mit der Miniserie „Taken“ vermeiden und gab Hauptdarsteller Liam Neeson dann ein strenges, sinnentleertes Zeitlimit. Für Verwirrung sorgte schließlich die Fortsetzung des Action-Thrillers, die in Deutschland „96 Hours – Taken 2“ heißt.

03. Thor – Ragnarok // Thor – Tag der Entscheidung

Den mystischen Begriff ‚Ragnarok‘ durch eine allgemeine, nichtssagende Phrase ersetzen – kann man machen, ist aber eine Verschlimmbesserung par excellence. Das hat der gelungene dritte „Thor“-Film im Marvel Cinematic Universe nicht verdient.

04. The Good, the Bad & the Ugly // Zwei glorreiche Halunken

Der legendäre Italowestern „Il buono, il brutto, il cattivo“ wurde für den englischsprachigen Markt korrekt in „The Good, the Bad & The Ugly“ übersetzt. Im Deutschland der wilden 60er wurde daraus dann „Zwei glorreiche Halunken“. Seit Jahrzehnten fragen sich Westernfans: Wer ist wer, und was zur Hölle ist mit dem Dritten im Bunde passiert?

05. Help! // Hi-Hi-Hilfe!

Beim Übersetzen dieses Filmtitels hatte ein Scherzkeks wohl einen Kaffee zu viel. Die betreffende Musikkomödie mit den Beatles von 1965 ist zwar ähnlich albern, aber konnte man den Deutschen nicht schon damals zutrauen, dass sie die Bedeutung des Wortes ‚help‘ verstehen?

06. Alien // Alien – Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt

Das bizarre an deutschen Filmtiteln ist oft die sogenannte Tagline – der Titelzusatz, der den vermeintlich dummen Deutschen nähere Infos liefert. Inhaltlich ist an „Alien – Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt“ nichts auszusetzen. Aber wirklich niemand braucht einen dermaßen langen Titel.

07. Thor: The Dark World // Thor – The Dark Kingdom

Und nochmal Thor, weil es so schön ist! Warum aus ‚World‘ in Deutschland ‚Kingdom‘ wurde, ist gleich auf mehreren Ebenen fraglich. Ein seltener Fall, bei dem die ‚Übersetzung‘ nicht nur überflüssig, sondern sogar schwerer verständlich als das Original ist.

08. Bevery Hills Ninja // Beverly Hills Ninja – Die Kampfwurst

Hier geht es wieder ausschließlich um eine ‚grandiose‘ deutsche Tagline. Deutsche sollen sofort erkennen, dass es sich um eine Komödie mit einem adipösen Protagonisten handelt. An dieser Stelle sei auch auf „Hot Fuzz – Zwei abgewichste Profis“ hingewiesen.

09. Mo‘ Money // Mo‘ Money – Meh‘ Geld

Nein. Einfach nein.

10. Black Eagle // Red Eagle

Unglaublich, aber wahr. Die IMDb belegt: Der Reißer „Black Eagle“ mit Jean-Claude Van Damme erschien in Deutschland als „Red Eagle“. Zwar geht es im Film um die „roten“ Feinde der Sowjetunion, aber dennoch entzieht sich diese Umbenennung des Originals dem gesunden Menschenverstand.

« weitere Listen

2 Kommentare

  1. Ich würde gern hinzufügen:
    11.) Horrible Bosses / Kill the Boss
    Warum? Klar, grundsätzlich finde ich die deutsche Version cooler, aber warum ersetzten wir etwas englisches mit etwas englischem?

    12.) The perks of being a wallflower / Vielleicht lieber Morgen
    Wo geht es in dem Film bitte darum, etwas „vielleicht lieber Morgen zu machen?

    13.) Dodgeball: A True Underdog Story / Voll auf die Nüsse
    Ähm, oke!

    14.) Finding Neverland / Wenn Träume fliegen lernen
    Es war mal ein märchenhafter Filmtitel und er lebte nicht glücklich bis an sein Ende, also in Deutschland nicht…

    15.) Eternal Sunshine of the Spotless Mind / Vergiss mein nicht!
    Ein wundervoller Film mit einem wundervollen Titel! Aber der gute Titel wurde hier wohl vergessen…

  2. Nicht zu vergessen Titel, die an andere Kinoerfolge erinnern sollen. Nach Kevin – Allein zu Haus geschehen mit Uncle Buck / Allein mit Onkel Buck und Career Opportunities / Kevins Cousin allein im Supermarkt oder nach Paranormal Activity mit etlichen Spukfilmen, deren „deutsche“ Titel unbedingt mit Paranormal beginnen mussten.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.