Bolt – Ein Hund für alle Fälle

Filmposter Bolt

7/10

Originaltitel: Bolt
USA | 2008 | 96 Min. | FSK: ab 6
Komödie, Animation
Regie: Chris Williams, Byron Howard
Drehbuch: Chris Williams, Dan Fogelman
Synchronisation: John Travolta / Christian Tramitz u.a.
Kinostart: 22.01.09
DVD/Blu-Ray VÖ: 18.06.09

Links zum Film:
IMDb | Wikipedia | Filmposter

Worum geht’s?

Bolt ist ein Hund, doch kein gewöhnlicher Hund. Er wurde in eine Karriere als verwöhnter Star einer Action-Fernsehserie hineingeboren. Als er zum ersten Mal in seinem Leben aus dem Fernsehstudio hinausgelangt, muss er feststellen, dass Superkräfte nicht viel mit dem echten Leben zu tun haben.

Wie ist der Film?

Disney präsentiert, diesmal wieder ohne Pixar, einen weiteren hervorragend animierten Familienfilm. Der heldenhafte Hund besteht sein Abenteuer in der gewohnten Dramaturgie. Etwas Neues wird an sich nicht geboten, dafür bleibt „Bolt“ aber auch ohne wirkliche Schwächen. Mimik und Dialoge der Figuren sind gleichermaßen gelungen. Die verschiedenen Tiere machen wirklich Spaß, da lachen nicht nur die Kinder. Wer der englischen Sprache mächtig ist, könnte sich bei der Originalfassung noch einen Tick mehr amüsieren.

Nach „Himmel und Huhn“ und „Triff die Robinsons“ zeigen die Walt Disney Studios erneut, dass sie ohne Zusammenarbeit mit Pixar keine absoluten Blockbuster wie „Wall-E“, „Ratatouille“ etc. landen können. Dafür ist „Bolt“ ein gelungener Spaß für Jung und Alt, niedlich, rasant und vor allem witzig.

Ähnliche Filme

Himmel und Huhn
Triff die Robinsons
Ratatouille
Wall-E

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*