Chuck und Larry – Wie Feuer und Flamme

Filmposter Chuck und Larry mit Jessica Biel

6.5/10

Originaltitel: I Now Pronounce You Chuck & Larry
USA | 2007 | ca. 110 Min. | FSK: ab 12
Komödie
Regie: Dennis Dugan
Drehbuch: Alexander Payne, Jim Taylor, Barry Fanaro
Besetzung: Adam Sandler, Kevin James, Jessica Biel, Steve Buscemi, Dan Aykroyd u.a.
Kinostart: 27.09.07
DVD/Blu-Ray VÖ: 31.01.08

Links zum Film:
IMDb | Wikipedia | Filmposter

Worum geht’s?

Feuerwehrmann Larry versäumt die Frist für die Umschreibung der Lebensversicherung von seiner verstorbenen Frau als Begünstigte auf seine zwei Kinder. Der einzige Weg aus dieser misslichen Lage wäre eine Eheschließung, weil mit den Rechten eines Ehepaares das Geld für die Kinder gesichert wäre. Da überredet Larry seinen guten Freund und Arbeitskollegen, den Weiberhelden Chuck, mit ihm ein schwules Ehepaar zu mimen. Um die Behörden zu überzeugen, müssen sich die Zwei ganz schön was einfallen lassen.

Wie ist der Film?

Da sich der Film einerseits mit der humorigen Darstellung von Schwulenklischees und andererseits mit der ernsthaften Kritik an Schwulendiskriminierung beschäftigt, fehlt einfach die gewisse Harmonie und Ausgeglichenheit. Diese Mischung kann einfach nicht genau aufgehen und in einem einzelnen Film ist einfach zu wenig Platz, um beiden Themen wirklich gerecht zu werden.

Was bleibt, ist aber eine wirklich witzige Komödie, die auch mehr zu bieten hat als eine Gag-Parade. Bei der Top-Besetzung hätte sowieso nicht alles schief gehen können. „King Of Queens“-Star Kevin James und Adam Sandler sind top Komiker und geben wortwörtlich ein herrliches Paar ab, schön ergänzt von zahlreichen namhaften Nebendarstellern.

„Chuck und Larry“ (bestimmt das Film-Paar des Jahres) ist in sich nicht ganz stimmig, aber immerhin unterhaltsam, witzig und gar nicht dumm.

Ähnliche Filme

In & Out – Rosa wie die Liebe
Der Kaufhaus Cop

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*