Die Teuflischen

Filmposter Die Teuflischen

6.5/10

Originaltitel: Les Diaboliques
FR | 1955 | ca. 112 Min. | FSK: ab 16
Thriller, Mystery, Krimi, Romanadaption
Regie: Henri-Georges Clouzot
Drehbuch: René Masson, Henri-Georges Clouzot, Jérôme Géronimi, Frédéric Grendel
Besetzung: Simone Signoret, Véra Clouzot, Paul Meurisse u.a.
Kinostart: 29.04.55
DVD/Blu-Ray VÖ: 21.11.07

Links zum Film:
IMDb | Wikipedia | Filmposter

Worum geht’s?

Ein sadistischer Schulleiter wird ermordet. Die beiden Täterinnen, die das Verbrechen geschickt vertuscht haben, verstehen die Welt nicht mehr, als die Leiche aus ihrem Versteck verschwunden ist.

Wie ist der Film?

Wer nie etwas mit Schwarzweiß-Schinken anfangen konnte, wird von „Les Diaboliques“ sicher auch nicht überzeugt werden. Dafür thematisiert der Film von Henri-Georges Clouzot einen Kriminalfall, von dem sich wahrscheinlich sogar Hitchcock inspirieren ließ. Solche Krimis ist man aus dem englischsprachigen Raum gewohnt, auch deswegen genießt diese französische Produktion einen besonderen Stellenwert.

Die Gemächlichkeit, in der die Handlung präsentiert wird, muss man zu schätzen wissen, dann kann man sich durchaus von einer beklemmenden Atmosphäre packen lassen. Clouzots Stil ist nichts für jedermann, die Ideen aus der Buchvorlage aber zweifellos überaus clever. „Die Teuflischen“ ist ein raffinierter Mystery-Thriller über einen fast perfekten Mord, der nicht um einige Längen herumkommt, aber mit einem schaurig-guten Ende punktet.

Ähnliche Filme

Diabolisch

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*