Worum geht’s? – Ein Vorwort

Planet der AffenDie „Planet der Affen“-Saga ist eine Reihe von Science-Fiction-Filmen über Zukunftsvisionen und Zeitreisen, mit gesellschaftskritischer Botschaft. Im Kern schildern die einzelnen Teile unter Verwendung zahlreicher Zeitsprünge den Niedergang der Menschheit und den Aufstieg der Affen als intelligenteste, herrschende Spezies. Im Subtext prangert die Geschichte die Selbstüberschätzung der Menschen an, teilweise motiviert von damals aktuellen historischen Ereignissen wie dem Kalten Krieg, und hinterfragt die Vormachtstellung der Menschen auf der Erde.

Der erste Film basiert auf dem 1963 erschienenen Roman „La Planète des singes“ („Der Planet der Affen“) von Pierre Boulle, feierte beim Publikum große Erfolge und erhielt einen Ehrenoscar für das aufwändige Affen-Makeup. Die Fortsetzung „Rückkehr zum Planet der Affen“ entschied sich für ein sehr abschließendes Ende, vermutlich um weitere Ausschlachtungen des Konzepts zu vermeiden. Dennoch erschienen bis 1973 noch drei weitere Filme, deren Handlung zeitlich vor den Ereignissen der ersten beiden Teile angesiedelt ist. Die fünf Filme wurden von vier Regisseuren inszeniert, gleichermaßen wechselten die Autoren.

1974 erschien eine an die Filme angelehnte Fernsehserie. Sie umfasste 14 Folgen und wurde aufgrund geringen Erfolgs frühzeitig abgesetzt. Ein Jahr später folgte die aus 13 Folgen bestehende Zeichentrickserie „Return to the Planet of the Apes“, welche die Welt der Affen so technisiert zeigt, wie es das Budget der Filme und der ersten Fernsehserie nicht zuließ. 2001 brachte Tim Burton eine mit ganz eigenen Ideen versehene Neuverfilmung des ersten Teils der Filmreihe in die Kinos. Das 2011 erschienene Prequel „Planet der Affen: Prevolution“ kann auf mehrere Arten betrachtet werden: als Vorgeschichte des ersten „Planet der Affen“-Films, als Vorgeschichte der Tim-Burton-Version, als eine Art Alternative zu „Eroberung vom Planet der Affen“ (der vierte Film, welcher in etwa die gleichen Geschehnisse zeigt) oder einfach als Auftakt einer ganz neuen Filmreihe.

Das Besondere an der ‚Affensaga‘ ist, dass sie eine Geschichte von mehreren tausend Jahren erzählt und die Handlung aufgrund einer entscheidenden Zeitreise in die Vergangenheit einen geschlossenen Kreis bildet. Eine englischsprachige Fanwebsite erklärt die Chronologie recht anschaulich. (Achtung: Klick auf Link führt zu Spoilern!)

Die Filme

1968: Planet der Affen
1970: Rückkehr zum Planet der Affen
1971: Flucht vom Planet der Affen
1972: Eroberung vom Planet der Affen
1973: Die Schlacht um den Planet der Affen
————————————————————————
2001: Planet der Affen (Remake)
————————————————————————
2011: Planet der Affen: Prevolution (Prequel/Reboot)
2014: Planet der Affen: Revolution

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*