Ian Ziering in Sharknado 2
© Syfy

Worum geht’s? – Ein Vorwort

„Sharknado“ ist eine Idee der Filmproduktionsfirma The Asylum, im Auftrag des US-Fernsehsenders Syfy. The Asylum produziert seit 1997 B-Movies, meist Rip-offs bekannter Blockbuster („Transmorphers“) oder Horrorfilme mit Riesenungeheuern („Mega Python vs. Gatoroid“). Auf der Suche nach neuen Ideen entstand die Kombination von Haien mit Tornados. Entgegen diverser physikalischer Gesetze saugt der Sturm Haie aus dem Meer auf und wirbelt sie an Land, wo sie zu Boden fallen und Menschen zerquetschen oder fressen – so das Konzept. Als Regisseur setze sich Anthony C. Ferrante durch, der bereits einige Horror-B-Movies gemacht hatte.

Als es darum ging, die Besetzung zusammenzustellen, stieß The Asylum auf weitreichende Ablehnung. Die angefragten Stars befürchteten, der Titel „Sharknado“ würde ihre Karriere ruinieren. Also änderte man den Titel vorläufig in „Dark Skies“, woraufhin Tara Reid („American Pie“) und John Heard („Kevin – Allein zu Haus“) gewonnen wurden. Nach großer Skepsis sagte Ian Ziering („Beverly Hills, 90210“) für die Hauptrolle zu. Als während der Dreharbeiten bekannt wurde, dass der Film „Sharknado“ heißen würde, geriet die Besetzung in Aufruhr, konnte aber gezähmt werden.

Seine Weltpremiere feierte „Sharknado“ im Juli 2013 auf Syfy, und dabei geschah etwas, was niemand ahnen konnte: Der Twitter-Hashtag #Sharknado verbreitete sich wie ein Laubfeuer. Alle Welt wollte wissen, was hinter dem absurden wie eingängigen Titel steckt, unzählige Menschen überboten sich gegenseitig mit lustigen Kommentaren. Mit einem Spitzenwert von rund 5000 Tweets pro Minute wurde „Sharknado“ zu einem riesigen Social-Media-Erfolg. Große Nachrichtenmagazine berichteten daraufhin über den Trashfilm. Eine Fortsetzung stand damit außer Frage. In Deutschland erlangte „Sharknado“ Bekanntheit durch die Tele 5-Sendung „Die schlechtesten Filme aller Zeiten“.

Die Filme

2013: Sharknado – Genug gesagt!
2014: Sharknado 2: The Second One
2015: Sharknado 3: Oh Hell No!
2016: Sharknado 4: The 4th Awakens
2017: Sharknado 5: Global Swarming

« Alle Filmreihen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*