Dragon Wars

Weil vor 500 Jahren ein koreanischer Krieger es verweigerte, seine Angebetete der Riesenschlange Imoogi zu opfern, haben die Reinkarnationen der beiden im Los Angeles der Gegenwart nun ein wortwörtlich riesiges Problem. Eine Monster-Armee bricht über die Stadt herein und hinterlässt eine Spur der Verwüstung. […]

Coraline

Coraline ist mit ihren Eltern frisch umgezogen und mies drauf, weil das neue Haus nichts bietet als schreckliche Langeweile. Zudem haben Mum und Dad nie wirklich Zeit für sie. Da entdeckt das aufgeweckte Mädchen das Tor zu einer Art Parallelwelt, wo Coraline von ihren „anderen“ Eltern, die seltsamerweise Knöpfe statt Augen haben, nach Strich und Faden verwöhnt wird und alles bekommt, was man sich nur wünschen kann. Das Leben in dieser alternativen Welt scheint perfekt – doch nach und nach wird immer klarer, dass an der Sache etwas mächtig faul ist. […]

Der Sternwanderer

Ein junger Mann verspricht seiner Herzensdame, ihr einen Stern zu schenken, damit er um ihre Hand anhalten darf. Da fällt wie gerufen ein Stern vom Himmel, und zwar in Gestalt einer Frau. Lange nicht nur er ist hinter dem wertvollen Stern her, sondern unter anderem auch eine böse Hexe. […]

Der Goldene Kompass

In einer Welt, wo Menschen einen sogenannten Dämon haben (etwa wie die Seele), der in Tiergestalt mit ihnen einhergeht, tritt ein junges Mädchen eine gefährliche Reise in den Norden an, ausgestattet mit dem Goldenen Kompass, der in der Lage ist, dem, der ihn lesen kann, die Wahrheit zu zeigen. […]

Die Fast Vergessene Welt

Der eigenwillige Paläontologe Dr. Rick Marshall erntet für seine ausgefallenen Theorien nichts als Spott. Nur die junge Forschungsassistentin Holly glaubt an ihn. Mit ihrer Hilfe stellt er seine Erfindung fertig, die das Tor zu einer anderen Dimension öffnet, wo haufenweise schräger Kreaturen ihr Unwesen treiben. […]

Wo die wilden Kerle wohnen

Max ist ein aufgeweckter Junge im Grundschulalter, der sich mit seiner großen Kreativität die Zeit vertreibt, die seine Mutter und seine Schwester nicht für ihn haben. Eines Abends, als Max sich besonders vernachlässigt fühlt und seine Mutter obendrein einen neuen Freund nach Hause bringt, tickt er aus und flüchtet von zu Hause. Er steigt in ein Segelboot und findet sich nach mehrtägiger Reise auf einer großen Insel wieder, wo er in Form von großen, zotteligen Monstern neue Spielkameraden trifft. […]

1 2 3