Ed Wood

Edward D. Wood ist ein motivierter Filmregisseur, der durch seine besonderen Eigenarten Aufsehen und Skepsis erregt: Er sieht überzeugende Kulissen und Spezialeffekte beim Bebildern seiner Vision als eindeutig nebensächlich an und trägt gerne mal rosa Angora-Pullover und Damenunterwäsche. Als es ihm nach einigem Flehen gelingt, für sein neues Projekt den abgehalfterten Dracula-Darsteller Bela Lugosi zu gewinnen, glaubt er sein persönliches Meisterwerk zu schaffen. […]

Factory Girl

In den 60er Jahren entdeckt der schräge Künstler Andy Warhol seine langjährige Muse, die hübsche Kunststudentin Edie Sedgwick, und zieht sie in die bizarre Künstlerszene voller Drogen und freier Liebe. Edie wird berühmt und fühlt sich schließlich von ihrem Mentor fallen gelassen. […]

Milk

Die 70er Jahre in Amerika. Der homosexuelle Bürgerrechtler Harvey Milk zieht nach San Francisco und beschließt, sich als Politiker für die unterdrückten Schwulen zu engagieren. Damit beschwört er eine nie dagewesene Bewegung herauf und gibt zahlreichen Menschen Hoffnung. Dabei ruft er aber auch viele gefährliche Feinde auf den Plan. […]

Chaplin

Der gealterte Charlie Chaplin residiert zurückgezogen in der Schweiz und erinnert sich mit seinem Verleger an sein Leben, um eine Biografie zu verfassen. […]

1 2 3