Gewinnspiel: La La Land [beendet]

Wie ist der Film? verlost „La La Land“ (seit dem 24.05.17 im Handel) 1x auf Blu-ray (Special Edition).La La Land Special Edition6 Oscars, 7 Golden Globes – der Erfolg spricht für sich. Die Musical-Hommage „La La Land“ von Regisseur Damien Chazelle („Whiplash“) mit dem Traumpaar Ryan Gosling („Drive“) und Emma Stone („Birdman“) zählt zu den weltweit beliebtesten Kinofilmen der letzten Jahre.

Zusätzlich zur Standard-DVD und -Blu-ray ist auch eine Special Soundtrack Edition im hochwertigen Mediabook erschienen. Diese enthält neben dem Hauptfilm und dem Bonusmaterial auch den ‚Original Motion Picture Soundtrack‘ auf CD sowie ein Booklet mit rund 30 Seiten Hintergrundinformationen. Außerdem sind dem Mediabook ein Wendeposter und die Musiknoten vom Oscar-prämierten Song ‚City of Stars‘ beigelegt.

So kannst du die Special Soundtrack Edition auf Blu-ray gewinnen:
Nenne als Kommentar unter diesem Artikel deinen Lieblingsmusicalfilm (abgesehen von „La La Land“) und begründe. Oder erzähle, welchen Musicalfilm (abgesehen von „La La Land“) du unbedingt noch sehen willst und warum. Hinterlasse im entsprechenden Feld eine gültige E-Mail-Adresse.

Teilnahmeschluss: Mittwoch, 31.05.17 um 23.59 Uhr. Das Los entscheidet. Wer gewinnt, wird über die angegebene Mailadresse benachrichtigt. Viel Glück!

Bild © STUDIOCANAL

28 Kommentare

  1. Das Phantom der Oper ich fand das Musical schon super und den Film war ich dann auch. Geniale Musik, ich könnte das immer wieder hören

  2. My fair Lady
    Ich habe das Buch in der Schule gelesen und wir haben das Stück dann auch im Englischunterricht aufgeführt. Das hat mir so viel Spaß gemacht, dass ich die Lieder bis heute noch mitsingen kann, jedes Mal, wenn ich die Verfilmung sehe <3

    • Ich würde auch gerne My Fair Lady sehen! Ich habe dieses Stück mal in einem Theater auf der Bühne gesehen und war hin und weg! Dieser Geschichte fehlt es tatsächlich an nichts. Sie ist humorvoll, lustig und absolut romantisch 🙂 Emma Stone und Ryan Gosling können sich gerne auch daran mal versuchen 😀

      Ein weiteres Lieblingsmusical von mir ist Les Misérables. Das ist so herrlich dramatisch, beeindruckend und traurig! Zudem gefällt mit das Set, die Kostüme und die Geschichte. Jedoch kenne ich dieses Musical als Verfilmung schon und bin mit der Umsetzung sehr zufrieden.

  3. Falls das auch zählt: die Musical-Folge von Buffy. Joss Whedon war der erste, der auf die Idee kam eine Musical-Episode einer Serie zu produzieren, was seitdem oft nachgeahmt wurde.
    „Once more with feeling“ hat viele lustige, eingängliche und auch tiefgründige Songs, und es gibt sogar eine gute Erklärung, warum plötzlich alle singen statt sprechen.
    Die Folge könnte ich mir immer wieder anschauen.
    Genauso wie La La Land! 🙂

  4. Once – wenn man den als musicalfim bezeichnen kann…eher als musikfilm…die songs sind einfach alle toll! Habe die cd zum film, zu empfehlen wenn man auch etwas andere echte musik mag.

  5. Darf ich auch zwei nennen?
    „Alle sagen: I love you“ – weil der so herrlich kitschig-nostalgisch ist! Und „Chicago“ – weil der die Bühne auf die Leinwand bringt (und ok, die Performances sind einfach klasse :))

  6. Mein Favorit ist „Mamma Mia“, weil ich das Musical vorher schon live gesehen und mich in die Musik verliebt habe <3 Außerdem mochte ich einfach die sommerlich-leichte Geschichte 🙂

  7. Mein allerallerliebster Musicalfilm ist „Mamma Mia!“. Ich liebe Amanda Seyfried und Meryl Streep ist auch so toll und ich komm immer total in Urlaubsstimmung und die Songs sind auch super. Ich hab gehört, dass ein zweiter Teil kommen soll, auf den freu ich mich jetzt schon. 😉

  8. In dem Film „Forgetting Sarah Marshall“ mit Kristen Bell und Jason Segel ist eine Puppen-Musical-Szene drin, davon hätte ich gerne noch mehr gesehen. 🙂

  9. Anatevka (Fiddler on the roof) war eines der ersten Musicals, welches ich gesehen habe und deshalb positiv in Erinnerung geblieben; ausserdem wg. dem Ohrwurm: wenn ich einmal reich wär‘ O je wi di wi di wi di wi di wi di wi di dum…

  10. Ich war immer ein großer Fan von Fame allerdings dem Orginal aus den 1980 er Jahren, leider hat mich das Remake mehr als enttäuscht!

  11. Puh, schwere Wahl. Ich denke Grease. John Travolta und Oliviw Newton-John erzählen eine wunderbare Story mit absolut unschlagbaren Performances. Einprägsame Lieder runden das ganze ab.

  12. Rent ist meine Lieblings-Verfilmung eines Musicals. Vor allem weil die original Darsteller des Broadway Musicals mitspielen und top singen!

  13. Ein echter Klassiker, aber für mich immer noch der Inbegriff eines „Musicalfilmes“.
    GREASE!!!
    Der Film versetzt den Zuschauer perfekt in die Zeit der 60er Jahre, die Musik lädt einfach ein zum mitsingen und die Gesichte von Danny und Sandy ist einfach perfekt kitschig 🙂

  14. Ganz klar: ROCKY HORROR PICTURE SHOW
    Ich hab mich vor Ewigkeiten in den Soundtrack verliebt.
    Und ganz ehrlich Time Warp ist doch DER Song schlechthin.

    Außerdem spielt Meat Loaf mit!

  15. Der Zauberer von Oz ! Over the Rainbow top Lied ! Und es passt auch in die heutige Zeit : Das Lied für Hrrn Trump : If I only Had a Brain. 🙂

  16. Les Misérables. Weil der Film genial umgesetzt wurde und die Schauspieler ihre Rollen fantastisch spielen. Man wird regelrecht ins Geschehen gesogen.

    Moulin Rouge würde ich gerne wieder sehen, weil mich Ewan Mcgregor mit seinem Gesang verblüfft hat.

  17. Grease. Ich liebe dieses Jahrzehnt, die Musik und die Kleider. Traumhaft, hätte gern in dieser Zeit gelebt 🙂

  18. Jesus Christ Superstar! Das Musical überhaupt finde ich, sich schon so ein Thema für ein Musical auszuwählen ist schon ein grosser Schritt. Weswegen? Der Musik, den wunderbaren Scenen und einfach alles! Upps, sehe grad, is ja leider schon vorbei…..

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*