The Wrestler

Filmposter The Wrestler

7.5/10

Originaltitel: The Wrestler
USA | 2008 | ca. 109 Min. | FSK: ab 12
Drama, Sportfilm
Regie: Darren Aronofsky
Drehbuch: Robert D. Siegel
Besetzung: Mickey Rourke, Marisa Tomei, Evan Rachel Wood, Mark Margolis, Ernest Miller u.a.
Kinostart: 26.02.09
DVD/Blu-Ray VÖ: 04.09.09

Links zum Film:
IMDb | Wikipedia | Filmposter

Worum geht’s?

Der einstige Star und gealterte Wrestler Randy „The Ram“ Robinson Ramzinski hat mit finanziellen Schwierigkeiten und den Folgen eines Herzanfalls zu kämpfen. Eine gute Freundin findet er in der Stripperin Cassidy, die ihm hilft, wieder Kontakt zu seiner verbitterten Tochter aufzunehmen. Zuletzt bleibt die Frage, ob Randy sein Leben ändern kann oder die gleichen Fehler wieder begeht.

Wie ist der Film?

„Weniger ist mehr“ scheint die Devise bei „The Wrestler“ zu lauten. Das Sportlerdrama von Darren Aronofsky („Requiem for a Dream“) distanziert sich von fast jeglicher Theatralik und allem Pathos und setzt bei schnörkelloser Inszenierung ganz auf den Hauptdarsteller. So gelang ein Film, wie er ehrlicher und überzeugender kaum sein könnte.

Mickey Rourke („Sin City“) griff zweifellos zu der perfekten Rolle für ein perfektes Comeback nach einem Jahr Schauspielabstinenz. Mit seinem Spiel transportiert er gekonnt das vom Leben schwer gezeichnete Wesen der Hauptfigur zum Zuschauer. Man nimmt ihm seine Rolle zu jeder Zeit ab, es hätte keine bessere Besetzung geben können. Die Kamera folgt ihm ständig und lässt den Außenstehenden Randys Geschichte hautnah miterleben. Das dokumentarische Flair sorgt so für eine beeindruckende Echtheit. Hervorragend unterstützt wird Rourke von Marisa Tomei („Chaplin“) als Stripclub-Tänzerin, die beginnt, für Randy Gefühle zu entwickeln, und Evan Rachel Wood („High School Confidential“) als seine enttäuschte Tochter.

„The Wrestler“ ist ein ganz kleiner Film mit ganz großer Wirkung. Ein so ungekünsteltes Drama sieht man gerne.

Ähnliche Filme

Rocky Balboa
Crazy Heart

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*