Tootsie

Filmposter Tootsie

6.5/10

Originaltitel: Tootsie
USA | 1982 | ca. 119 Min. | FSK: ab 6
Komödie, Liebesfilm
Regie: Sydney Pollack
Drehbuch: Murray Schisgal, Larry Gelbart
Besetzung: Dustin Hoffman, Jessica Lange, Teri Garr u.a.
Kinostart: 25.03.83
DVD/Blu-Ray VÖ: 15.01.02

Links zum Film:
IMDb | Wikipedia | Filmposter

Worum geht’s?

Ein erfolgloser Schauspieler verkleidet sich als Frau und erhält so eine große Rolle in einer Fernsehserie. Als er endlich den ersehnten Ruhm erlangt hat, fangen die Probleme erst an. Natürlich verliebt er sich in eine Frau, die nicht weiß, was sich unter dem Kleid und der Perücke verbirgt, während er in seiner Frauenrolle auch noch ungewollt Männer anzieht.

Wie ist der Film?

Wer einen bestens aufgelegten Dustin Hoffman in einer unbeschwerten und manchmal albernen Komödie sehen will, ist mit „Tootsie“ bestens bedient. Viel mehr ist der Film nicht. Gefeiert wird er unter anderem deshalb, weil er die Travestie-Komödie neu erfand und interessante Ansätze zum Thema Geschlechterrollen liefert. Aber zugegebenermaßen auch, weil man bei Hoffmans Show einfach richtig Spaß haben kann. Nicht zu vergessen sind die witzigen Seitenhiebe auf das Showbusiness. Trotz dickem Zinken im Gesicht gibt Hoffman eine glänzende Performance als Frau. Ein schönes Schmankerl ist dabei noch Bill Murray in einer Nebenrolle als Mitbewohner.

Die an sich natürlich völlig unglaubwürdige Geschichte mit vorhersehbarem Verlauf besticht durch ein paar überaus witzige Einfälle und gute Darsteller. „Tootsie“ bietet sozusagen „Big Mama’s House“ mit Niveau, oder so ähnlich. Sehenswert.

Ähnliche Filme

Mrs. Doubtfire – Das stachelige Kindermädchen
Big Mama’s House
Too Wong Fu

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*