Lucky#Slevin

DVD-Cover Lucky#Slevin

7/10

Originaltitel: Lucky Number Slevin
USA | 2006 | ca. 106 Min. | FSK: ab 16
Thriller, Krimi, Komödie
Regie: Paul McGuigan
Drehbuch: Jason Smilovic
Besetzung: Josh Hartnett, Bruce Willis, Lucy Liu, Morgan Freeman, Ben Kingsley, Stanley Tucci, Robert Forster u.a.
Kinostart:
DVD/Blu-Ray VÖ: 25.01.07

Links zum Film:
IMDb | Wikipedia | DVD
Bilder © Constantin Film

Worum geht’s?

Slevin findet Unterschlupf in der Wohnung eines Freundes, der jedoch nicht da ist. Daraufhin wird er gleich zweimal gekidnappt. Zwei konkurrierende Gangsterbosse, deren Festungen einander direkt gegenüber liegen, lassen Slevin nacheinander zu sich kommen, um ihn auf offene Schulden hinzuweisen. Dabei ist der Erpresste gar nicht der, für den er gehalten wird.

Wie ist der Film?

Szenenbild Lucky#SlevinMit seinem erprobten Bubencharme schlägt sich Josh Hartnett („Sin City“) auf die Seite des Publikums, ergänzt durch Lucy Liu („Kill Bill“) als niedlich-spaßiger Sidekick. Die Schauspiel-Schwergewichte Bruce Willis („Unbreakable – Unzerbrechlich“), Morgan Freeman („Sieben“) und Ben Kingsley („Schindlers Liste“) heben den Film auf das nächste Level. „Lucky#Slevin“ punktet mit einer herausragenden Starbesetzung, was entscheidend dazu beiträgt, dass die vertrackte Handlung funktioniert.

Stylische Schnitte und Kamerabewegungen, humorvoll geschliffene Dialoge und Wendungen en masse – „Lucky#Slevin“ unterhält cool und lässt eigentlich nur einen großen Kritikpunkt zu: die ganze Machart wirkt ziemlich bemüht. Offensichtlich liegt die Gangster-Posse im Fahrwasser von Guy Ritchie („Bube, Dame, König, grAS“), mit einer obligatorischen Prise Tarantino und will permanent noch einen draufsetzen. Dadurch gerät die Handlung überladen, ist sich dessen allerdings bewusst und generiert einen gewissen eigenen Charme.

„Lucky#Slevin“ ist ein durchgestylter, absurd verzwickter Rachekrimi, den eine Topbesetzung gerade noch davor bewahrt, zur Selbstparodie zu werden.

Ähnliche Filme

Sehnsüchtig

1 Kommentar

  1. Eines der Besten. Wurde mir erst vor kurzem empfohlen – leider! Wie konnte ich dieses Juwel so lange übersehen? Intelligent, cool, genial.

Wie ist deine Meinung?

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.