Hier schreibt Philipp Stroh, seit 2010. Spoilerfrei.
Film-Counter: 1213 | Serien-Counter: 28

Neueste Kritik

Filmposter Der Junge muss an die frische Luft
Filmkritik

Der Junge muss an die frische Luft

Der Ruhrpott, Anfang der 70er Jahre: Hans-Peter Kerkeling wächst in Recklinghausen auf und hat nicht nur seine Eltern und seinen großen Bruder, sondern auch seine Großeltern mütterlicher und väterlicherseits stets um sich. Seine Verwandtschaft belustigt der pummelige Exzentriker immer wieder mit komödiantischen Einlagen, die er am liebsten auch im Fernsehen spielen will. […]

Weitere neue Beiträge

  • Es Kapitel 2

    27 Jahre sind vergangen, seit die Kinderclique der ‚Verlierer‘ 1989 ein Albtraummonster bekämpfte. Mike ist als einziger in Derry geblieben, wo es geschah, und trommelt die anderen nach all der Zeit nochmal zusammen. ‚Es‘ ist nämlich wieder da und muss ein für alle Mal besiegt werden. […]

  • Der Goldene Handschuh

    Hamburg-St. Pauli in den 70er Jahren. Der aus dem Osten stammende, entstellte Alkoholiker Fritz Honka verbringt seine Freizeit in der Kneipe „Zum Goldenen Handschuh“, wo sich die gestrandeten Seelen der Nachbarschaft versammeln. Was seine Saufkumpane nicht wissen: Im Vollrausch ermordet Fritz Frauen, die sich seinen Trieben nicht fügen. […]

  • Once Upon a Time in Hollywood

    Hollywood, 1969. Filmstar Rick Dalton hat seine größten Erfolge hinter sich und sieht einer beruflich ungewissen Zukunft entgegen, genau wie sein Stuntdouble und bester Freund Cliff Booth. Ricks neuer Nachbar ist kein geringerer als der angesagte Regisseur Roman Polanski, mit seiner Frau Sharon Tate. Die Traumfabrik befindet sich im Wandel. […]

  • Extremely Wicked, Shockingly Evil and Vile

    1969. Der gutaussehende Jurastudent Ted Bundy lernt in einer Bar die alleinerziehende Mutter Liz Kloepfer kennen. Er verliebt sich sofort in sie und sie erliegt seinem unbändigen Charme. Die Idylle der kleinen Familie zerbricht, als Ted einer grausamen Mordserie verdächtigt wird. […]

  • Wir

    Die Wilsons erleben im sommerlichen Santa Cruz eine düstere Bedrohung: Eines Nachts dringt eine Familie in ihr Ferienhaus ein, die genauso aussieht wie sie selbst, sich allerdings primitiver verhält. Die Eindringlinge wollen ihre Doppelgänger ermorden. […]

  • Die Haut, in der ich wohne

    Der wohlhabende Chirurg Robert Ledgard entwickelt in seinem privaten Labor eine künstliche Haut, die der natürlichen Haut des Menschen überlegen ist. Was nur seine Haushälterin weiß: Für seine Experimente hält Robert eine Versuchsperson gefangen, die er aus einem sehr persönlichen Grund auswählte. […]

  • Volver – Zurückkehren

    Die Schwestern Raimunda und Sole zieht es in ihr spanisches Heimatdorf, wo sie aufwuchsen und drei Jahre zuvor ihre Eltern verloren. Die eine muss plötzlich eine Leiche verschwinden lassen, die andere glaubt kurz darauf, den Geist einer Toten vor sich zu haben. […]

  • La Mala Educación – Schlechte Erziehung

    Der erfolgreiche Filmregisseur Enrique sucht nach neuen Ideen. Da bekommt er Besuch von einem Schauspieler, der sich als Ignacio zu erkennen gibt. Enrique und Ignacio verband als Kinder im katholischen Internat eine tiefe Freundschaft, überschattet von Pater Manolo. Darüber hat Ignacio eine Erzählung geschrieben, die verfilmt werden soll. […]

  • The Boys

    Zahlreiche Menschen im Land besitzen Superkräfte. Sieben von ihnen unterstehen dem Großkonzern Vought und werden als die ‚Seven‘ vermarktet. Die Übermenschen bekommen diktiert, wie sie sich in der Öffentlichkeit zu verhalten haben, um maximalen Profit zu erwirtschaften. […]