James Bond 007: In tödlicher Mission

DVD-Cover In tödlicher Mission6/10

Originaltitel: For Your Eyes Only
GB | 1981 | 127 Min. | FSK: ab 12
Action, Abenteuer, Krimi
Regie: John Glen
Drehbuch: Richard Maibaum, Michael G. Wilson
Besetzung: Roger Moore, Carole Bouquet, Topol u.a.
Kinostart: 06.08.81
DVD/Blu-Ray VÖ: 18.01.01/24.10.08

Links zum Film:
IMDb | Wikipedia
Bild © 2020 Twentieth Century Fox Film Corporation

Worum geht’s?

Ein U-Boot der britischen Marine wird versenkt. Dabei verschwindet wertvolle Fracht: ein Steuercomputer für den Start von Atomraketen. Verbündete des britischen Geheimdiensts, die bereits nach dem Computer gesucht hatten, werden vom Killer Hector Gonzalez ermordet. 007 begibt sich auf die Suche nach Gonzalez.

Wie ist der Film?

An „In tödlicher Mission“ gibt es kaum etwas zu kritisieren und kaum etwas wirklich Herausragendes. Nach dem abgefahrenen „Moonraker“ treffen die Macher die einzig sinnvolle Entscheidung – Bond wirkt deutlich geerdeter, im wahrsten Sinne des Wortes. Diverse Anspielungen auf ältere 007-Abenteuer unterstreichen die Rückbesinnung; das Franchise steht zu sich selbst und zur filmübergreifenden Handlung.

Der neue Bond-Regisseur John Glen inszeniert „In tödlicher Mission“ verhältnismäßig realistisch und dabei locker, aber nicht albern. Der Showdown setzt mehr auf Spannung als auf explosives Spektakel, was letzten Endes mehr erfrischt als enttäuscht. In der Besetzung hervorzuheben ist am ehesten Chaim Topol als Schmuggler Columbo, der Roger Moore in punkto Charme Konkurrenz macht.

„In tödlicher Mission“ ist traditionsbewusste Bond-Unterhaltung, die vor allem durch toll choreografierte Verfolgungsjagden besticht.

Ähnliche Filme

James Bond 007: Leben und sterben lassen
James Bond 007: Der Mann mit dem goldenen Colt
James Bond 007: Der Spion, der mich liebte
James Bond 007: Moonraker

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.