Shaft

John Shaft ist Privatdetektiv und Frauenheld. Er streift durch die Straßen New Yorks und lässt sich von niemandem unterkriegen, auch nicht von den weißen Polizisten, mit denen er immer wieder zu tun hat. Nachdem Shaft ein paar Gangstern, die ihm auflauern, den Garaus macht, stellt sich heraus, dass deren Boss Bumpy einen Auftrag für ihn hat. Bumpys Tochter wurde entführt. Auf der Suche nach dem Mädchen und den Tätern gerät Shaft in viele gefährliche Situationen, findet aber auch Verbündete. […]

Blacula

Auf seiner Europareise sucht der afrikanische Prinz Mamuwalde mit seiner Frau 1780 in Graf Dracula einen Verbündeten im Kampf gegen den Sklavenhandel. Zwischen den Adeligen entsteht dabei eine derartige Meinungsverschiedenheit, dass Dracula den Prinzen beißt, mit dem Fluch des ewigen Blutdursts belegt und ‚Blacula‘ tauft. Fast zwei Jahrhunderte später stößt der durch ein schwules Innenarchitektenpaar unwissentlich befreite Blacula in Los Angeles auf Tina, die er für eine Reinkarnation seiner geliebten Frau hält. […]

Ein Fall für Cleopatra Jones

Cleopatra Jones, Spezialagentin der Regierung, lässt in der Türkei ein Mohnfeld niederbrennen, welches der Drogenbaronin ‚Mommy‘ gehört. Mommy rächt sich, indem sie mithilfe korrupter Beamten eine Razzia in einem kleinen Heim für ehemalige Drogensüchtige durchführen lässt. Einer der Bewohner wird festgenommen, nachdem man ihm illegalen Stoff unterjubelt. Das Projekt wird von Cleopatras Liebstem geleitet, was sie zur Rückkehr in die USA und letztlich zur Konfrontation mit Mommy und ihren gehorsamen Jungs zwingt. Doch auch die taffe Agentin hat ihre Helferlein. […]

Coffy – Die Raubkatze

Ihre Geschwister sind den Drogen verfallen, ein befreundeter Polizist muss teuer bezahlen, dass er sich der Bestechung durch Dealer verweigerte. Krankenschwester Coffin, genannt Coffy, sieht rot. Auf eigene Faust macht sie sich auf, um sich bei den Gangstern, die an allem schuld sind, blutig zu rechen. So arbeitet sie sich über einen dealenden Zuhälter hoch bis zum Mafiaboss und setzt dabei mehr als nur ihren Charme ein. […]

Foxy Brown

Foxy ist glücklich liiert mit dem Undercover-Drogenfahnder Dalton Fort, welcher sich gerade erst operativ ein neues Gesicht und dazu einen neuen Namen verpassen ließ, um vor seinen Feinden unterzutauchen und ein neues Leben zu beginnen. Doch Foxys Gauner-Bruder Link kommt hinter das Geheimnis und verpfeift Dalton alias Michael, um durch diese Dienstleistung offene Rechnungen zu begleichen. Für das, was ihrem Liebsten deswegen angetan wird, schmiedet Foxy ausgefeilte Vergeltungspläne. […]

Rückkehr zum Planet der Affen

In ferner Zukunft stürzt ein Raumschiff in die Wüste. Dem überlebenden Astronauten John Brent begegnet eine stumme Frau auf einem Pferd. Sie trägt die Erkennungsmarken von Brents Kollege Taylor. Um Taylor zu treffen und herauszufinden, auf welchem Planeten er sich befindet, folgt Brent der Frau – und stößt auf die Gorilla-Soldaten, die ihn gefangen nehmen. Brents Lichtblick in der Affenstadt ist die Forscherin Zira. […]

Flucht vom Planet der Affen

Vor der US-amerikanischen Westküste wird ein im Wasser treibendes Raumschiff entdeckt. Daraus steigen nicht wie erwartet Astronauten, sondern Schimpansen. Als sich herausstellt, dass es sich bei ihnen um sprechende, hochintelligente und freundliche Wesen aus der Zukunft handelt, werden Cornelius und Zira in die Gesellschaft integriert und wie Stars gefeiert. Dr. Otto Hasslein allerdings ist skeptisch und versucht den dunklen Geheimnissen des Ehepaares – ihr Wissen um die zukünftige Entmachtung des Menschen durch die Affen – auf den Grund zu gehen. […]

Eroberung vom Planet der Affen

1991. Eine Seuche rottete sämtliche Haustiere der Menschen aus, weshalb selbige darauf umstiegen, sich Affen zu halten und diese schließlich zu intelligenten Sklaven erzogen. Caesar, der als Sohn zweier ermordeter Affen aus der Zukunft als einziger seiner Art sprechen kann und von seinem Ziehvater erstmals mit dem brutalen System konfrontiert wird, ist schockiert. Als auch noch dem einzigen Menschen, der sich liebevoll um ihn kümmerte, etwas passiert, zettelt er in Rage einen riesigen Aufstand der Affen an. […]

Die Schlacht um den Planet der Affen

Kurz nachdem Schimpanse Caesar mit den anderen versklavten Affen erfolgreich gegen die Menschen rebellierte, verwüstete ein Atomkrieg weite Teil der Erde. Einige überlebende Affen und Menschen leben gemeinsam in einer von Caesar gütig regierten Siedlung. Caesars menschlicher Freund McDonald zeigt auf, dass es in der radioaktiven „toten Stadt“ noch erhaltene Spuren von Caesars Eltern auf Magnetband geben könnte. Als die beiden mit dem weisen Orang-Utan Virgil das Reiseziel erreichen, stoßen sie auf große Gefahr. […]

Papillon

Anfang der 30er Jahre: Henri Charrière, Spitzname Papillon – wegen der Freiheit symbolisierenden Schmetterlingstätowierung auf der Brust – wird zu lebenslanger Haft in der Kolonie Französisch-Guayana verurteilt. Grund ist ein Mord, den er nach eigenen Angaben nicht begangen hat. Im Gefangenenlager herrschen unmenschliche Bedingungen. Mit Hilfe des Fälschers Louis Dega, mit dem er sich anfreundet, startet der von einem unbändigen Freiheitsdrang getriebene Papillon waghalsige Fluchtversuche. […]

Badlands – Zerschossene Träume

South Dakota in den 50ern: Die 15-jährige Holly trifft auf den zehn Jahre älteren Kit, ein typischer Rebell à la James Dean, und erliegt seinem Charme. Da Hollys Vater strikt gegen die Beziehung der beiden ist, sieht Kit sich gezwungen, Gewalt anzuwenden. Kit und Holly beginnen gemeinsam ein neues Leben auf der Flucht. […]

Duell

David Mann ist ein durchschnittlicher Geschäftsmann. Er befindet sich auf einer langen Autofahrt über einsame Highways und verspricht seiner Frau bei einem Zwischenstopp, pünktlich zu Hause zu sein. Doch daraus wird nichts. Bald taucht vor David auf der Straße ein schmutziger Tanklastwagen mit unbekanntem Fahrer auf. Als David den riesigen LKW überholt, beginnt dieser, ihn gnadenlos zu jagen. […]

Halloween – Die Nacht des Grauens

Die Kleinstadt Haddonfield an Halloween, 1963. Der sechsjährige Michael Myers ersticht seine Schwester, woraufhin er in eine Heilanstalt eingeliefert wird. Sein Psychiater Dr. Loomis sieht in ihm das pure Böse. 15 Jahre später bricht Michael aus und kehrt, wieder zu Halloween, in seine Heimatstadt zurück. Er trägt eine weiße Maske, bewaffnet sich mit einem großen Küchenmesser und lauert der Schülerin Laurie Strode auf. Loomis versucht fieberhaft, Michaels Spur aufzunehmen, doch der kranke Mörder ist nicht zu stoppen. […]

Barry Lyndon

18. Jahrhundert: Der irische Jüngling Redmond Barry tritt, enttäuscht von der Liebe und auf der Flucht vor dem Gesetz, eine weite Reise an. Seines ganzen Geldes beraubt, meldet er sich als Freiwilliger in der britischen Armee. Durch eine Reihe von Tricks, Schwindeleien und Zufällen gelingt es ihm jedoch, von der Armee zu flüchten und schließlich sogar in den englischen Adel einzuheiraten, wo er den Namen Barry Lyndon erhält. Doch auch in seinem neuen Leben hat er mit Feinden und Schicksalsschlägen zu kämpfen. […]

Uhrwerk Orange

Der junge Beethoven-Liebhaber Alex zieht mit seiner Bande, den Droogs, nachts durch London und erfreut sich an Misshandlungen und Vandalismus. Als seine Droogs ihm eines Nachts den Rücken kehren, wird er verhaftet und ins Gefängnis gesteckt. Dort soll mit fragwürdigen und noch kaum getesteten Mitteln wieder ein guter Mensch aus ihm gemacht werden. […]

Piranhas

Als zwei Teenager spurlos im Wald verschwinden, wird eine Ermittlerin damit beauftragt, sie zu finden. Zusammen mit einem zurückgezogen lebenden Einheimischen entdeckt sie ein verstecktes Forschungslabor an einem Wasserbecken, wo menschenfressende Piranhas gezüchtet wurden. Unbeabsichtigt wird das Wasser aus dem Becken schließlich in den örtlichen Fluss geleitet, sodass die Killerfische direkt auf die Gäste eines Sommercamps zusteuern. […]

Wenn die Gondeln Trauer tragen

Laura und John Baxter verarbeiten den tragischen Tod ihrer kleinen Tochter bei einem Aufenthalt in Venedig, wo John eine Kirche restauriert. Laura lernt unterdessen zwei Schwestern kennen. Eine von ihnen ist eine Hellseherin, die scheinbar Kontakt zu dem toten Mädchen aufnehmen kann. Doch statt mit der Tochter werden Laura und John vor allem mit ihrem eigenen Schicksal konfrontiert. […]

Crazies

Eine amerikanische Kleinstadt wird von einer Seuche heimgesucht, hervorgerufen durch einen Kampfstoff namens Trixie, der in das Grundwasser geriet. Die Infizierten sterben sofort oder werden verrückt. Das Militär veranlasst eine Quarantäne und schützt sich mit Gasmasken, während die Wissenschaftler nach einer Lösung für das Seuchenproblem suchen. Eine kleine Gruppe von Zivilisten widersetzt sich den militärischen Befehlen und schlägt sich auf eigene Faust durch den Ausnahmezustand. […]

Lady Snowblood

Japan im 19. Jahrhundert: Aufgrund eines Missverständnisses werden eine Mutter, ihr Mann und ihr Sohn von einer vierköpfigen Verbrecherbande überfallen. Mann und Sohn werden getötet; die Frau tötet aus Rache einen der Verbrecher und kommt dafür lebenslänglich ins Gefängnis. Sie verführt die Wächter um einen Sohn zu bekommen, jedoch bringt sie eine Tochter zur Welt und stirbt unmittelbar danach. Diese Tochter wurde geboren, um ihr Leben der Vergeltung zu opfern – sie muss die Rache ihrer Mutter weiterführen und die übrigen drei Verbrecher ins Jenseits befördern. […]

Angst essen Seele auf

München. Die verwitwete Putzfrau Emmi Kurowski lernt einen marokkanischen Gastarbeiter kennen, als sie während eines Unwetters in eine orientalische Kneipe einkehrt. Der viel jüngere Marokkaner, der von allen nur Ali genannt wird, begleitet Emmi nach Hause. Zwischen den beiden entwickeln sich starke Gefühle und sie werden schließlich ein Paar. Als sowohl Emmis Bekanntenkreis als auch ihre eigenen Kinder darauf mit empörter Feindseligkeit reagieren, droht sie daran zugrunde zu gehen. […]

1 2 3