Black Swan

Balletttänzerin Nina trainiert mit eiserner Disziplin für die Hauptrolle im „Schwanensee“ – die Geschichte einer Prinzessin, die durch bösen Zauber zum Schwan wird und nur durch wahre Liebe wieder zurückverwandelt werden kann. Sie bekommt die Rolle. Der strenge Regisseur Thomas liebt Ninas „weißen Schwan“, doch ist noch unzufrieden mit ihrer zweiten Rolle des „schwarzen Schwans“, welcher den Prinz im Stück verführt. Auf der Suche nach dem schwarzen Schwan in sich fühlt Nina sich mehr und mehr bedroht… […]

Mr. Nobody

Nemo Nobody ist im Jahre 2092 ein 117-jähriger Mann, der sich an sein Leben erinnert. Als kleiner Junge stand er nach der Trennung der Eltern vor der quälenden Entscheidung, ob er bei seinem Vater oder bei seiner Mutter bleiben möchte. Doch das, woran Mr. Nobody sich erinnert, ist nicht eine bestimmte Entscheidung und der daraus resultierende Lebensweg. Es sind alle Möglichkeiten zugleich. […]

Nowhere Boy

Der rebellische Teenager John Lennon wächst bei seiner fürsorglichen aber strengen Tante Mimi auf. Irgendwann findet er heraus, wo seine leibliche Mutter wohnt, welche aus zunächst unerfindlichen Gründen nicht für ihn da sein konnte. Johns Mutter führt ihn an die Musik heran und bewegt ihn dazu, eine Band zu gründen. Doch schließlich, an der Schwelle zum Erwachsenwerden, ist John zwischen den beiden Frauen hin- und hergerissen. […]

The Kids Are All Right

Joni und ihr jüngerer Bruder Laser sind mit zwei Müttern aufgewachsen. Als Joni 18 geworden ist, nimmt sie heimlich zum ersten Mal Kontakt mit ihrem biologischen Vater, dem Samenspender, auf. Dieser versteht sich gut mit Joni und Laser, doch als er die Familie besucht, reagieren beide Hälften des lesbischen Ehepaares recht unterschiedlich auf ihn. Ein kleines Gefühlschaos entsteht. […]

Somewhere

Der Schauspieler Johnny Marco hat einen Ferrari, viele Fans und Frauen, aber ist nicht glücklich. Im Hotelzimmer lebt der Mittdreißiger in den Tag hinein und reist verschlafen von Termin zu Termin. Seine elfjährige Tochter Cleo ist der einzige Lichtblick in seinem tristen Alltag. Sie verbringt einige Zeit mit ihm, nachdem die Mutter angibt, sich eine Weile um sich selbst kümmern zu müssen. Schließlich fragt Johnny sich, was für ein Leben er eigentlich lebt. […]

A Single Man

Ein Tag im Jahre 1962. Der Literaturprofessor George Falconer leidet schwer darunter, dass sein Lebensgefährte Jim, die große Liebe, durch einen Autounfall starb. Er beschließt, sich zu erschießen. Doch bevor er für immer geht, hat er noch einige Begegnungen mit Menschen, die seine in schmerzlichen Erinnerungen verlorenen Gedanken beeinflussen. Darunter seine beste Freundin Charlotte, die ebenso einsam ist wie er, und einer seiner Schüler, der sich sehr für ihn interessiert. […]

The Messenger – Die letzte Nachricht

US-Soldat Will Montgomery, der aus dem Irak-Krieg zurück kommt, wird einem Dienst zugeteilt, bei dem er, zusammen mit Captain Tony Stone, Angehörige von gefallenen Armee-Mitgliedern besuchen muss, um die Todesnachricht zu überbringen, bevor es jemand anderes tut. Nach einem schwierigen Start tauscht Montgomery sich mit Stone über Frauen und Kriegstraumata aus und entwickelt Gefühle für eine Frau, die er über den Tod ihres Ehemannes informieren muss. […]

Lebanon

1982, der Beginn des Libanonkrieges. Vier junge, unerfahrene Soldaten betreiben einen Panzer, der hinter feindliche Linien dringt und dort zusammen mit einer Fußtruppe Gebiete abgrasen soll, die bereits von der Luftwaffe angegriffen wurden. Hin und wieder besteigt ein höherer Offizier kurz den Panzer, um weitere Befehle zu geben. Durch das Zielfernrohr bieten sich dem Panzerschützen verstörende Bilder von Leichen und verletzten Zivilisten, bis das Fahrzeug selbst angegriffen wird. […]

Ein Prophet

Malik, ein Franzose mit maghrebinischer Abstammung, kommt im Alter von 19 Jahren für eine sechsjährige Haftstrafe ins Gefängnis. Dort muss er schnell feststellen, dass das dortige System gänzlich von Korruption und Rassismus regiert wird. Gegen einen hohen Preis bietet César, ältester Gefangener und einflussreicher Anführer, Malik seinen Schutz an und integriert ihn als Helfer in seine korsische Bande. Nach und nach erarbeitet Malik sich Privilegien und wickelt irgendwann seine eigenen Geschäfte ab. […]

Cyrus

Johns Ex-Frau Jamie hat sich schon vor Jahren von ihm scheiden lassen und wird nun erneut heiraten. John dagegen befindet sich noch immer in einem emotionalen Loch. Von Jamie ermutigt, geht er auf eine Party, wo er schließlich Molly kennen lernt. Molly scheint wirklich der große Wurf für John zu sein, da stört es ihn auch nicht, dass sie einen Sohn hat, mit dem sie zusammenlebt. Doch es stellt sich heraus, dass mit Mollys zuvorkommendem Sohn Cyrus irgendetwas faul ist… […]

In ihren Augen

1999 beschließt der pensionierte Gerichtsbeamter Benjamín Esposito einen Roman über ein nie wirklich aufgeklärtes Verbrechen zu schreiben. Damals, 1974, wurde eine junge Frau vergewaltigt und ermordet. Benjamín war einer der Ermittler. Als der Fall bereits als geschlossen galt, konnte Benjamín seine Vorgesetzte, für die er starke Gefühle entwickelte, davon überzeugen, weiter nach dem Mörder zu suchen. Der Witwer brachte Benjamín auf eine entscheidende Spur, die er mit seinem Kollegen Pablo verfolgte. Doch jemand machte ihnen einen Strich durch die Rechnung. […]

Vincent will Meer

Der 27jährige Vincent, dessen Mutter vor kurzem starb, wird von seinem Vater in eine Klinik gesteckt, wo sein Tourette-Syndrom therapiert werden soll. Dort lernt Vincent den zwangsneurotischen Alexander und die magersüchtige Marie kennen. Marie klaut eines Nachts das Auto der Therapeutin und brennt mit Vincent und Alexander durch. Vincent entscheidet: Die Reise soll nach Italien gehen, ans Meer. […]

The Social Network

Die Harvard-Studenten Cameron und Tyler Winklevoss werden auf ihren Kommilitonen Mark Zuckerberg aufmerksam, als dieser eine simple Website kreiert, die die Uni-Server überlastet, weil sie so oft angeklickt wird. Sie stellen Zuckerberg ihre Idee vor: Ein soziales Netzwerk im Internet, nur für Harvard-Studenten. Statt zu helfen taucht Zuckerberg ab und erschafft zusammen mit seinem besten Freund das spätere Milliardengeschäft namens „thefacebook“. Dem Erfolg steht unter anderem eine saftige Klage wegen Diebstahl geistigen Eigentums im Weg. […]

The Road

Ein Vater und sein Sohn schlagen sich nach einer nicht näher erklärten Apokalypse durch ihr von Asche bedecktes Land, wo fast keine Tiere überlebt haben und eine ständige Eiseskälte herrscht. Das einzige Ziel der beiden ist, Nahrung zu finden und im Süden auf weitere Menschen zu stoßen, die wie sie zu den „Guten“ gehören. […]

Edward mit den Scherenhänden

Eine Großmutter erzählt ihrer Enkelin eine Geschichte: Die Kosmetikverkäuferin Peg stiefelt von Tür zu Tür, doch niemand kauft ihre Produkte. Da versucht sie es kurz entschlossen im finsteren Schloss auf dem Hügel am Stadtrand. Dort begegnet sie Edward, einem künstlich erschaffenen Menschen, dessen Erfinder starb, bevor er ihn fertig stellen konnte, weshalb Edward riesige Scheren anstelle von Händen hat. Peg nimmt den einsamen Edward in ihre Familie mit auf. Dort glänz er mit seinen besonderen Talenten, hat aber auch mit vielen Schwierigkeiten zu kämpfen. […]

Crazy Heart

Bad Blake, ein abgehalfterter, alkoholkranker Country-Sänger, reist mit seinem Pickup durch die USA, um sich mit kleinen Auftritten, die ihm sein Agent besorgt, den nötigen Lebensunterhalt zu verdienen. Er steht im Schatten des jüngeren, viel erfolgreicheren Musikers Tommy Sweet, obwohl Tommy ihn als sein großes Vorbild betrachtet. Als eine Frau mit einem kleinen Sohn in Blakes Leben tritt, wird er nach und nach dazu bewegt, sich neu aufzurappeln und Hoffnung zu schöpfen. […]

Eyes Wide Shut

Dr. Bill Harford und seine Frau Alice besuchen die Weihnachtsparty eines Bekannten. Dort flirten beide mit Fremden und erhalten eindeutige Angebote, lehnen jedoch ab, weil sie verheiratet sind. Am Tag darauf haben Alice und Bill ein Gespräch über Treue und sexuelle Fantasien, das schließlich in einen Streit mündet. Dabei macht Alice ein Geständnis, das Bill so aus der Bahn wirft, dass er sich kurz darauf in ein seltsames erotisches Abenteuer stürzt. […]

Barry Lyndon

18. Jahrhundert: Der irische Jüngling Redmond Barry tritt, enttäuscht von der Liebe und auf der Flucht vor dem Gesetz, eine weite Reise an. Seines ganzen Geldes beraubt, meldet er sich als Freiwilliger in der britischen Armee. Durch eine Reihe von Tricks, Schwindeleien und Zufällen gelingt es ihm jedoch, von der Armee zu flüchten und schließlich sogar in den englischen Adel einzuheiraten, wo er den Namen Barry Lyndon erhält. Doch auch in seinem neuen Leben hat er mit Feinden und Schicksalsschlägen zu kämpfen. […]

Uhrwerk Orange

Der junge Beethoven-Liebhaber Alex zieht mit seiner Bande, den Droogs, nachts durch London und erfreut sich an Misshandlungen und Vandalismus. Als seine Droogs ihm eines Nachts den Rücken kehren, wird er verhaftet und ins Gefängnis gesteckt. Dort soll mit fragwürdigen und noch kaum getesteten Mitteln wieder ein guter Mensch aus ihm gemacht werden. […]

Mary & Max oder Schrumpfen Schafe wenn es regnet?

Eine australische Kleinstadt in den 70er Jahren: Die achtjährige Mary hat keine Freunde und leidet unter einer alkoholkranken Mutter. Eines Tages wählt sie aus einem Telefonbuch willkürlich eine Adresse in New York aus und schreibt einen Brief dorthin, um sich nach dem Leben in Amerika zu erkunden. Gelesen wird der Brief von Max, einem 44jährigen, dickleibigen, sozial völlig verkümmerten Juden, der nicht mehr an Gott glaubt. Zwischen den beiden einsamen Seelen entstehen ein langjähriger Briefverkehr und eine ungewöhnliche Freundschaft. […]

1 15 16 17 18 19 23